Pfarre Großgöttfritz

 

 

Herzlich Willkommen in der Pfarre Großgöttfritz!

   Kirche_01.gif
Die dem heiligen Leonhard geweihte               
Pfarrkirche befindet sich auf einer Anhöhe
im Osten des Ortes. Dabei handelt es sich
um eine ehemalige Burgkirchenanlage mit
Pfarrhof und Karner, früher von einer
Friedhofmauer umgeben. Die gotische
Ostturmkirche mit anschließendem Chor
mit 5/8-Schluß stammt aus dem beginnenden
14. Jahrhundert, schließt sich aber formal
noch romanischen Vorbildern an.
  

Kirche_02.jpg      Urkunden weisen bereits 1322 Großgöttfritz als Filiale
      der Pfarre Zwettl aus, die Ende des 15. Jahrhunderts zur
      eigenständigen Pfarre erhoben wurde. Das Langhaus,
      ursprünglich flach gedeckt, wurde im 15. Jahrhundert
      durch den Zubau eines Südschiffes zu einer
      zweischiffigen Halle erweitert und gewölbt. Langhaus
      und Chor besitzen Kreuzrippengewölbe - im Chor ruhen
      die Rippen auf wulstförmigen Konsolenkapitälen, die von
      kleinen Halbsäulchen getragen werden. Im Chor links
      vorne befindet sich eine spätgotische Sakramentsnische
      mit Schmiedeeisengittern, gegenüber ist eine
      frühgotische doppelbögige Sessionsnische. Das letzte
      Joch des Langhauses ist als Unterbau der Empore
      dreischiffig gestaltet.

 
In den Feldern des 5/8-Chorschlusses sindKirche_03.jpg gute Plastiken - im Zentrum der hl. Leonhard, flankiert von Barockfiguren
der hl. Barbara und Katharina, die vom ehemaligen Hochaltar stammen; am Triumphbogen in neuer Gestaltung Ambo und spätgotischer Taufstein. Der Seitenaltar im Südschiff ist der Gottesmutter geweiht und hat neuere, überarbeitete Statuten Joachim, Maria und Anna. Der Volksaltar stammt aus 1966 und die Glasmalerei ebenfalls aus jüngerer Zeit. Die Orgel baute 1976 Herbert Gollini.

  
Kirche_04.jpg        
      Neben dem Gotteshaus steht der ehemalige Karner, ein
      gotischer Rundbau mit Halbkreisapsis und Kegeldach,
      datiert 1483 und 1495, heute als Kapelle eingerichtet.
      Neben dem Eingang befindet sich ein Sockelfragment
      der ehemaligen gotischen Kanzel.






Leiter der Pfarre Großgöttfritz: Moderator Mag. Tomasz Tomski

Kontakt: pfarramt.grossgoettfritz@aon.at

Information: http://pfarre.kirche.at/grossgoettfritz/

   

  
  
Marktgemeinde Großgöttfritz

3913 Großgöttfritz 100, Tel.02875/8362, Fax 02875/88198
gemeinde@grossgoettfritz.at  -  www.grossgoettfritz.at